Logo IHRFLogo PHLU

Students Meet Human Rights

Damit die Menschenrechtstradition nachhaltig gefördert wird, bezieht das IHRF nicht nur die Akteure von heute, sondern auch die Akteure von morgen mit ein. «Students Meet Human Rights» richtet sich an Schülerinnen und Schüler von Mittelschulen in der Schweiz. Im Rahmen des Projekts setzen sich die Teilnehmenden intensiv mit den Menschenrechten auseinander und erarbeiten unter Einbezug von neuen Unterrichtstechnologien ein solides Grundwissen zum Thema.

Als Höhepunkt nehmen sie nach einer fundierten Vorbereitungsarbeit am Forum selbst teil. So kommt es nach der Vorbereitungsphase an den jeweiligen Schulen und im Virtuellen Forum zu einer echten Begegnung mit engagierten Akteuren aus dem Bereich der Menschenrechte, was zu einer nachhaltigen und persönlichen politischen Bildung führt.