Logo IHRFLogo PHLU
DE

3. IHRF 2006

PHZ Bericht 06

Das 3. Internationale Menschenrechtsforum Luzern (IHRF) stand 2006 erstmals unter dem Patronat der PHZ Luzern. Ein ausführlicher Tagungsband zeigt Inhalte und Ziele des Grossanlasses auf.

mehr

Menschenrechte sind Kinder der grössten Katastrophenerfahrung des 20. Jahrhunderts", rief Andreas Gross in Erinnerung und betonte weiter: "Es handelt sich hier um individuelle Grundrechte, die für alle Menschen ungeachtet ihrer Staatszugehörigkeit gelten und von allen politisch Machtausübenden respektiert werden müssen."

mehr

Vita - 30.06.2006

Irene Khan: "Quella prigione va chiusa. I diritti non possono essere sacrificati per la sicurezza". Il ritorno della tortura? "L'Europa è stata a guardare".

mehr

Im März diesen Jahres wurde mit der aktiven Unterstützung der Schweiz der Menschenrechtsrat der UNO (mit Sitz in Genf) gegründet. Er ersetzt die in Verruf geratene Menschenrechtskommission.

mehr

In den Schweizer Schulen könnte noch einiges für die Menschenrechtsbildung getan werden.

mehr

Rund 2000 Personen haben gestern Abend in Luzern die Söhne Mannheims mit Xavier Naidoo bejubelt. Die Stimmung war gut, aber nicht gerade überbordend.

mehr

Freien Zugang zur Bildung für alle fordert Irene Khan zum Auftakt des Internationalen Menschenrechtsforums (IHRF) Luzern.

mehr

Gestern hat das internationale Menschenrechtsforum Luzern begonnen. Im Mittelpunkt des zweitägigen Anlasses steht die Bildung.

mehr

Heute und morgen findet im Grand Casino Luzern das 3. Internationale Menschenrechtsforum (IHRF) zum Thema "Menschenrechte und Bildung" statt.

mehr

Zu diesem Thema findet das dritte Internationale Menschenrechtsforum Luzern statt.

mehr