Logo IHRFLogo PHLU

Louise Arbour und Lula da Silva mit Nord-Süd-Preis ausgezeichnet

– Das Internationale Menschenrechtsforum Luzern (IHRF) gratuliert Frau Louise Arbour, Präsidentin der International Crisis Group und Mitglied des IHRF Matronats- und Patronatskomitees, herzlich zum Gewinn des Nord-Süd-Preis 2010. Louise Arbour unterstützt das Internationale Menschenrechtsforum Luzern (IHRF) seit mehreren Jahren durch ihr Engagement im IHRF Matronats- und Patronatskomitee.

Frau Arbour hat den Preis zusammen mit dem ehemaligen brasilianischen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva erhalten. Der Nord-Süd-Preis würdigt ihre Arbeit zur Förderung globaler Interdependenz und Solidarität durch die Achtung der Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Wir wünschen beiden Preisträgern weiterhin alles Gute für ihren unermüdlichen Einsatz für die Menschenrechte.